DSC_0013katharinapavlovnaAlexander I Russia czar

Bildschirmfoto 2018-02-08 um 09.24.18IMG_24792006-01-01 00.05.41

Eine Tradition, die seit der Gründung des Rebbauvereins fleissig gepflegt wird: Der Gedenkanlass an den Besuch des Zaren am 9. Januar 1814

 

francois-holl-neuhausenSternen.1948.Gemeinde NHRheinufer bei Neuhausen.1974.RellstabLandschaft im Klettgau.1985.Heil

Am 11. November 2017 präsentierte der Rebbauverein Neuhausen in einer medialen Schau über 200 Bilder des vor 111 Jahren geborenen Künstlers François Holl.

 

 

535061

Anlässlich einer technischen Degustation führte Dino Tamagni

die Mitglieder des Rebbauvereins am 30. Mai 2018 in die Kunst der Weinverkostung ein.

Technische Degustation mit Dino Tamagni am 30. Mai 2018

 

RV-Technische Degustation mit Dino Tamagni am 30. Mai 2018

Impressionen von unserem Vereinsanlass „Aagschtampft isch

2006-09-13 06.00.20

IMG_4574
Im Anschluss daran degustierten wir im „Löwensteinkeller“ unseren ersten « Löwensteiner -Traubensaft » (aus den roten Divico Trauben) Mit einem reichhaltigen Apéro liessen wir den Abend ausklingen.

IMG_4578

IMG_4577

Und im nächsten Jahr werden wir so viele Trauben ernten, dass die Beine der Neuhauser Winzerkönigin dann so aussehen werden:-)

Pied_Foulage-1140x855

Das Elbling-Projekt 2018

Schon die Römer sollen, dem Vernehmen nach, Elbling im Kanton Schaffhausen angepflanzt haben. Bis ca. 1965 wurde diese weisse Traubensorte hierzulande gekelter. Dann wurde sie endgültig vom Müller-Thurgau verdrängt. Bis 2018 …

 

Jakob Walter, Rolf Ramsperger und Martin Harzenmoser konnten im vergangenen September beim Ortsmuseum Beringen und in Schleitheim Trauben der alten Sorte „Elbling“ ernten. Wenn alles klappt, wird daraus – nach 50 Jahren! – wieder einmal ein Elbling-Wein im Kanton Schaffhausen gekeltert. Wilfried Hügli, vom Orsmuseum Beringen und Willi Bächtold vom Museum Schleitheim

Elbling 1 A

Jakob Walter und Willi Bächtold bei der Elbling-Ernte in Schleitheim. Einzelne Trauben hatten über 100 Grad Oechsle!

Elbling 1